Offene Jugendarbeit Forchheim Nord (OJA)

Schließung der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen

Die städtischen Jugendeinrichtungen sind auf Grundlage des §11 der Notbekanntmachung (BayMBI.2020, Nr. 240) bis auf Weiteres geschlossen.

Wir sind telefonisch für Euch erreichbar

Ihr könnt das Team der OJA telefonisch erreichen. Wenn ihr Fragen habt oder einfach mal quatschen wollt, dann ruft uns an:

Montag bis Donnerstag: 13.00 bis 15.00 Uhr

unter: 09191/340603

Auch wenn ihr Unterstützung bei Bewerbungen etc. braucht, könnt ihr einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben! 

Nützliche Telefonnummern

Nummer gegen Kummer: 116 111 oder 0800 111 0 333

Elterntelefon: 0800 111 0 550

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Bildung geht online weiter!

Unter diesem Motto hat das Bildungsbüro des Landratsamtes Forchheim eine Liste von Links zusammengestellt, die es den Schüler*innen ermöglicht, Unterrichtsinhalte von zu Hause aus zu bearbeiten.

Hier geht es zu den Online-Lernangeboten.

Fortsetzungslesung des Stadtjugendrings Erlangen

Eine barrierefreie Lesung des Romans "Der rote Fluss" von Sabine Kohlert.
Ein fantastisches Märchen, nicht nur für Kinder:

https://www.youtube.com/channel/UCapaiSo-DJaFz165Qgler3A?fbclid=IwAR3ltVDfaP9L4aN1uXHSQNJijrQHN5bOXQKTb0FPtRPYrve-urKKf-B-vGQ

Willkommen bei der Offenen Jugendarbeit Forchheim Nord!

In der Einrichtung können Kinder und Jugendliche ihre Freizeit verbringen und/oder an Angeboten neben dem offenen Treff teilnehmen.

Außerdem stehen jederzeit pädagogische Fachkräfte zur Verfügung, die die Besucher*innen in unterschiedlichsten Lebenslagen unterstützen und gegebenenfalls Kontakt zu regionalen Unterstützungseinrichtungen und -institutionen herstellen.

 

 

 

Adresse

Bammersdorfer Str. 58
91301 Forchheim
(Neubau Adalbert-Stifter-Schule)

So finden Sie uns:
Google-Maps

Schliesszeiten

Aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres geschlossen!

Kontakt

Telefon
09191 34 06 03

Fax
09191 34 05 88 2

E-Mail
oja@forchheim.de

Veranstaltungen für Jugendliche in Forchheim

Social Media